top of page

3D Visualisierung
& Animation

Dieser Kurs ist dein ultimativer Schnellstart in die faszinierende Welt der dreidimensionalen Gestaltung.


Einsteiger lernen zunächst die Grundlagen der  wichtigsten 3D Kerndisziplinen: Modellbau, Materialien, Lichtsetzung und Rendering. 

Im Modellbau lernen Sie alle Werkzeuge kennen, die Sie benötigen, um beliebige 3D Modelle zu erstellen. Sie werden anschließend in der Lage sein, ihre eigenen Ideen als 3D Modell umzusetzen, egal ob Character, Produktdesign, Innenraumgestaltung oder Architektur.

In der Materialerstellung lernen Sie alle Elemente kennen, die ein fotorealistisches Material ausmachen. Ausserdem beschäftigen wir uns intensiv mit der individuellen Texturierung ("Bemalung") ihrer eigenen Modelle.

Beim Thema Licht erkunden wir das volle Spektrum an 3D Lichtquellen und den Aufbau von wirkungsvollen Lichtsetups für virtuelle Studios und Location Shootings.

 

Als letztes machen wir uns mit den technischen Voraussetzungen für eine effiziente und hochqualitative Bildberechnung vertraut und lernen die unterschiedlichen Renderengines kennen, die sie für die Visualisierung Ihrer eigenen Ideen brauchen.

Je nach gewünschter Kursdauer können Sie nach Absolvierung der Grundlagen einen Schwerpunkt auf stilisierte interaktive 3D Modelle (z.B. Game Design) oder fotorealistische High-End Visualisierung legen.

Kursinhalte

Grundlagen - Thematisch

- Einfacher Modellbau für Spiele, Produktdesign, Architektur 

- Basiswissen physikalisch korrekter Materialien

- Basiswissen Lichtsetzung

Grundlagen - Technisch:

- Polygon- / Boxmodeling

- PBR konforme Objektexturierung
- Typen von Lichtquellen & Terminologie 

- 3D vs. Fotokamera Settings

- Render Engines und Settings

Fortgeschrittene:

- erweitertes Modeling / Sculpting

- professionelle Texturierung für komplexe Modelle

- Verwendung von Partikeleffekten

- Simulation von Feuer, Wasser und Stoffen

- Charakteranimation & Motion Graphics

Kursanfoderungen

Equipment / Hardware:

PC oder Macintosh

Alle 3D Kurse sind mit Maus und Tastatur möglich. Für organische Modelierung wird ein Grafiktablett empfohlen (Gerne stelle ich Ihnen ein Leihgerät zur Verfügung oder berate Sie vor dem Kauf eines eigenen Grafiktabletts oder Stiftbildschirmes.

Software:

Blender (kostenlos) oder 3D Studio Max

bottom of page